Programm

13:30 Uhr Empfang

14:00– 14:20 Uhr Begrüßungsansprachen

  • Tom Oberweis, Vizepräsident der UEL und des INDR, Präsident der Handwerkskammer (Chambre des Métiers)
  • Romain Schneider, Minister für Sozialversicherungswesen

14:20 – 14:40 Uhr Safety Leadership Commitment – Bewusstseinsbildung und Engagement des Managements für eine Präventionskultur

  • Johan Remmery, Consultant Facilitator bei PUZZEL

14:40 – 15:00 Uhr Das Projekt C.A.P.S. (Compagnon Acteur de la Prévention et de la Sécurité) – Eine effiziente Einbeziehung der Arbeiter auf der Baustelle

  • Fanny Larrière, Sicherheitsbeauftragte von Tralux
  • Franck Becherel, Generaldirektor von Tralux

15:00 – 15:20 Uhr Risikobewertung und Analyse von Unfällen, Vorfällen und Beinahe-Unfällen; Einbeziehung der Mitarbeiter

  • Michel Fralonardo, Abteilungsleiter Arbeitssicherheit von Luxairgroup

15:20– 15:50 Uhr Pause

15:50 – 16:15 Uhr Präsentation des Aktionsplans #Bewosst_Sécher_Gesond des Centre Hospitalier du Nord und der besten Praktiken im Bereich der Prävention der psychosozialen Risiken

  • Charel Frauenberg, Abteilungsleiter Schutz und Prävention des Centre Hospitalier du Nord
  • Vinciane Derouaux, Leitende Angestellte der Personalabteilung sowie Stellvertreterin des Direktors für Verwaltung und Finanzen des Centre Hospitalier du Nord

16:15 – 16:35 Uhr Prävention der psychosozialen Risiken im Unternehmen

  • Patrizia Thiry, Generaldirektorin des ASTF

16:35 – 16:55 Uhr Die neue Norm ISO 45001:2018

  • Anne-Christine Adelin, Senior Consultant von Luxcontrol

16:55 – 17:20 Uhr Leitfäden und Werkzeuge für eine effiziente Handhabung der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

  • Norman Fisch, Generalsekretär des INDR
  • Annick Sunnen, Abteilungsleiterin Prävention der AAA

17:20 – 17:30 Uhr Schlusswort

  • Claude Seywert, Präsident der AAA

17:30 Uhr Abschließender Umtrunk