Empfehlungen für die Umsetzung Ihres Aktionsplans

Die Abgabe eines Aktionsplans für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ist für jedes Unternehmen, das zur VISION ZERO beitritt, verbindlich. Der Aktionsplan muss auf einem Dreijahresplan basieren und jedes Jahr im März aktualisiert werden.

Das Dokument „Empfehlungen für die Umsetzung Ihres Aktionsplans“ wird Ihnen für die Umsetzung Ihres Aktionsplans im Rahmen von VISION ZERO nützlich sein. Es beinhaltet die verschiedenen Punkte:

  • Förderung einer Kultur der Risikoprävention
  • Gewährleistung des rechtlichen Rahmens im Bereich Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Richtiger Umgang mit den neuen Risiken
  • Verstärkte Sensibilisierung der gefährdeten Arbeitnehmer
  • Verbesserung der Prävention in den Bereichen und Brachen mit hohen Risiken
  • Individuelle Gestaltung der Kommunikation
  • Messung und Bewertung der erzielten Ergebnisse

 

Die Präventionsabteilung der Unfallversicherung (AAA) steht Ihnen bei Fragen zur Umsetzung Ihres Aktionsplans zur Verfügung.

Dokumente

Empfehlungen für die Umsetzung Ihres Aktionsplans
Leitfaden 7 Goldene Regeln – Für gesunde Arbeit ohne Unfälle

Ähnliche Themen

VISION ZERO Schulungen

+